B. Rox

Nach unten

B. Rox

Beitrag  B. Rox am Mo März 07, 2011 9:48 pm

ALLGEMEINES

Urknall ...............................
............................... B. Rox

NAME: B. Rox (gesprochen "Bi Point Rox") -- "Urknall B. Rox" oder "B Urknall Rox"
ALTER: 32
BERUF: Vizekapitän, Smutje, Spreng(stoff)meister; Musikant (Mann für alles^^)
GRUPPE:Peronas Piratenbande
Kopfgeld(er): 19 Mio's ; 91 Mio's ; 219 Mio's ;

PERSÖNLICHKEIT:
Spontan und Flexibel, seiner Meinung nach seine einzigsten charakteristischen Eigenschaften, doch wenn man ihn kennt entdeckt man hier und da noch andere seltsame Charaktereigenschaften. B. Rox ist ein leidenschaftlicher Esser, seine Hobbys sind schlafen, essen, weiterschlafen. Wenn's nur nach ihm gehen würde, dann gäbe es kaum Aktion im Leben. Er ist ein sehr faules Gemüt, aber wenn es darum geht, einem Freund zu helfen oder ihm bei seinen Lebenssituationen beizustehen, ist er für alles zu haben. Auch für jeden Spaß ist er immer zu haben. Alkohol ist einer seiner Freunde. Er geht viel Schachen ruhig und gemütlich an. Was Stesssituationen betrifft, ist er jemand, der so tut, als ob es was Alltägliches wäre und genießt es gelegentlich auch mal. Aber auch sensibele Eigenschaften stecken ihn ihm.

B.Rox kann ein treuer Freund sein, der mit Loyalität und Überzeugung hinter den Menschen steht, die er liebt. Er strahlt Harmonie und Glück aus. Aufgrund seines natürlichen Einfühlungsvermögens und seiner Sensibilität versucht er sein Bestmögliches, seinen Mitmenschen ein angenehmes Leben zu ermöglichen.
Die Launenhaftigkeit sollte man B. Rox nicht übel nehmen, kommt man ihm etwas entgegen und nimmt Rücksicht, dann ist diese Phase auch schnell wieder vorbei. So wechselhaft wie seine Stimmungen sind, ist auch das Gefühlsleben. Er ist leicht verletzlich und empfindlich.
Er ist oft anhänglich, was ihn schnell besitzergreifend oder eifersüchtig erscheinen lässt. Wurde er einmal verletzt, kann er sehr nachtragend sein.
Dennoch ist B. Rox ein sehr sozialer und engagierter Mensch, der sich gerne für seine Mitmenschen einsetzt.
B. Rox kann es absolut nicht ausstehen, wenn man ihn kritisiert oder sogar zurückweist. Auf Komplimente und Lob reagiert er selten, denn das empfindet er oft als Heuchlerei.
Gefühle spielen für ihn eine sehr große Rolle, deshalb hat Aufmerksamkeit für ihn eine umso größere Bedeutung.
Er kann sowohl romantisch, als auch beschützerisch sein und bleibt seinen Freunden ewig treu.

Stärken: - Mundharmonika spielen
-Er ist ein sehr guter und geschickter "Koch", obwohl er es sich selbst beigebracht hat. Er schwingt die Küchengeräte und Utensilien wie kaum ein Zweiter.
Schwächen: -B. Rox neigt manchmal zur Übertreibung.
-Er scheint auch gelegentlich extrem verwirrt zu sein und ist dann sehr schwer einzuschätzen. Manche sagen, er sei irrational veranlagt!!


AUSSEHEN && FÄHIGKEITEN




AUSSEHEN:
B. Rox ist ein großgewachsner, schlanker Mann, der über 2 Meter misst. Seine Haare sind weiß und kurz gestifftelt, sein Gesicht recht bleich.
Er trägt einen weißen Westernhut . Bis zum Mund wird sein Gesicht mit einer schwarzen Maske verdeckt, durch die man nur von innen hinaus sehen kann.
Sein Oberkörper wird mit einem schwarzem Oberteil bedeckt, über das er noch eine weiße westernähnliche Weste trägt. Schwarze Handschuhe trägt er an den Händen.
Eine weiße Hose und schzwarze Stiefel runden das Ganze ab.

In seiner Mensch-Pterodactylus-Form verschwinden die Weste und der Hut und auf seinem Rücken erscheinen Stacheln und ein Paar schwarze Flügeln.

In der Pterodactylus-Form ist er tief schwart und die Kleidung verschwindet. Seine Größe nimmt fast über das Doppelte zu. Seine Augen werden rot und die schwarze Maske wird grau.
Seine Kraft verfielfälltigt sich ins unermäßliche.

FÄHIGKEITEN:
B. Rox hat von der Pterodactylus-Frucht (Antike-Zoan-Frucht)(Flugdinosaurier) gegessen und kann sich in einen Mensch-Pterodactylus und in einen Pterodactylus verwandeln. Zudem ist er flugunfähig, wenn er nass wird.
Er besitzt die Hakifähigkeit Busoushoku, jedoch weiß er nicht, dass er sie besitzt und hat diese erst zwei Mal eingesetzt.
In seiner Pterodactylusform sind seine körperlichen Stärken mit der Formel 6 vergleichbar
Kochen, musizieren, mit Sprengstoff handtieren.

Teufelskraftattaken:
-Urzeitschrei (dabei kreischt er mit einem so hohem Ton, dass er sogar gezielt Schiffe oder Gebäude in Trümmern legen kann)
-Klingenschwert (Greift mit seinen Krallen an, wie mit Schwertern)
-Flügelklinge (Eine ähnliche Art des Orkankicks)
-evtl folgt...

Sprengstoffangriffe:
-Bombe
-Megabombe
-Rachebombe (befestigt einen Sprengkörper mit einer klebrigen Masse am Ziel)
-Atom-Bomb (eine bombenähnlicher Sprengsatz mit verschiedenen Chemikalien oder Giften [noch nie eingesetzt])
-Big Bang (erst ein Mal benutzt, was ihm fast das Leben kostet)
(Werden mehr und stärkere Sprengkörper)

WAFFEN: Sein Körper; eine Klingenartiges Schwert; Sprengstoffwaffen - z.B. Feuerwerkskörper, Sprengkörper, Dynamitstangen/TNT usw.

ZIELE & TRÄUME:
Ziele: Er will seine ehemalige Piratenbande wieder treffen, falls noch welche Leben.
Träume: Das Allblue finden und das größte Feuerwerkspektakel veranstalten, dass es je gegeben hat.

SONSTIGES

PRÄGENDE EREIGNISSE:
B. Rox wurde auf einer Insel im Southblue geboren. Diese Insel ist die Vorletzte, bevor man zum Riversmountauin kommt. Da auf der letzte Insel vor dem RM eine Marinebasis positioniert ist, wird oft diese Insel angesteuert. Wer seine Eltern waren, ist nicht bekannt, er weiß nur, dass seine Eltern Piraten waren, die auf dem Weg zur Gran Line waren und B. Rox nach der Geburt dort ausgesetzt haben.
Er war zwar einige Jahre bei einem älterem Ehepaar, doch nach deren Tod war er ein Streuner und wurde von den anderen Inselbewohnern verachtet und ausgegrenzt.
Nachdem er (jetzt 12) im Keller des Hauses, in dem er aufwuchs, Sprengkörper gefunden hatte, begann er sich mit der Kunst der Sprenungen auseinander zu setzen, was bei den anderen Mitmenschen Empörung und noch mehr Verachtung auslöste.
Aufgrund einer Fehlzündung wurde das Haus in seine Einzelteile zerlegt und B. Rox überlebte diese Explusion nur um Haares breite.
Nach der Sprengung lang er unter dem Schutt des Hauses begraben und das einzigste was er noch ergreifen konnte war eine Frucht, die in einer zerstörten Kiste lag. Da niemand nach ihm suchte oder es für nötig hielt, sich zu den Ruinen zu begeben, lag er Tage lang unter dem Schutt.
Zwei Tage nach dem Unfall aß er die Frucht stückcheweiße über 4 Tage hinweg und weiter 7 Tage nachdem er die Frucht aufgegessen hatte, wurde er müde und schlief fast ein. - Dann verwandelte er sich ohne es zu wissen in einen Menschen-Pterosauier und bahnte sich einen Weg aus den Trümmern, wobei er ungeahnte Kräfte entwickelte. Dann floh er mit einen Piratenschiff von der Insel.

Die Piratenbande, die nur aus einer Hand voll Piraten bestand, bereiste die Grand Line und steuerte die Neue Welt an.
(Sie waren kurz vor der Strohhutbande auf dem Sabaodi Archipell und dort waren 4 der 13 Mitglieder Supernovas; Käpten K. 250 Mio's, B. Rox 219 Mio's)
Kurz nach Elban gerieten die Piraten in einen gewaltigen Orkan und wurden auch noch gleichzeitig von einem gigantischem Seekönig angegriffen.
Zwar gelang ihnen die Fluch zurück zum ersten Teil der Grand Line, doch die Bande wurde durch einen Angriff vom Admiral "Roter Hund" getrennt. Jetzt ist er auf dem Weg nach Elban, der Insel, auf der sie sich wieder treffen wollen. Jedoch ist unklar, ob es außer ihm noch jemand überlebt hat.

SCHREIBPROBE:
Der Kapitän, ein normal gebauter Mann mit schwarzen Haaren und einem weißen Umhang, betrat die Kombüse. Mit lauter Stimme sagte er zu den sechs Anwesenden Piraten, darunter B. Rox, sein Vize: "Spielt auf Musikanten!!" Sofort herschte Partystimmung und B. Rox spielte auf der Mundharmonika und ein weiteres Crewmitglied fiedelte auf einer Geige.
Zu der Musik sangen die Piraten das Seemannslied:
Spoiler:
Nacht langem gefeiere wurde plötzlich die Tür aufgerissen und ein junger Mann, der in etwa um die 25 Jahre war, stürme hinein und brüllte aufgeregt: "Wir haben ein Problem!! Vier Marineschiffe nähern sich uns, wir sind in Gefahr!!"
Der Käpten trat neben den Sprössling und nahm ihn in den Schwitzkasten und wuschelte ihm durch die Haare. Die restlichen Piraten lachten laut auf und der Geiger lachte: "Ich hör immer nur Gefahr und Probleme, wir sind nicht umsonst die XXY-Piraten und unser Käpten K. hat nicht umsonst ein Kopfgeld von 250 Mio's."
B. Rox trat aus dem Zimmer und Käpten K. folgte ihm, dann sah der Kapitän zu den Schiffen, die soeben das Feuer eröffnet haben und meinte grinsend: "Schade, nur ein Vizeadmiral... Jetzt zeigen wir den Neuen mal, was die beiden Kapitäne druaf haben." Just in diesem Moment sprang er von der Rehling und sties sich mit der Formel 6 Technik Rasur in Richtung der Schiffe.
B. Rox lachte nur und verwandelte sich in einen Pterodactylus, dann flog er vom Stand aus los und zerlegte das vorderste Schiff mit seiner Urzeitschrei-Technik in seine Einzelteile. Gleich darauf landete er auf dem letzen Schiff und grinste die geschockten Marinesoldaten an.
Käpten K. war derweil an einem anderen Schiff angekommen und überwältigte die Soldaten mit dem Haki und den Formel 6 Techniken. Auf dem Schlachtschiff daneben war der Vizeadmiral fassungslos und hilflos.
Wenige Augenblicke später stand der 250 Mio-Kapitän auf dem Schlachtschiff des Vizeadmirals und nach einem gewaltigem Knall, der von der Explusion auf dem letzten Schiff ausging, stand auch gleich darauf B. Rox auf dem letzten bemannten Schiff.
"Du warst auch schon mal schneller, welcher Idiot hat auf deinen Kopf eigentlich 250.000.000 Mio's ausgesetzt??", fuhr B. Rox seinen Käpten an, der allerdings mit einem Angriff konterte. Geschock über das Verhalten seiner Gegner, wollte der Vizeadmiral angreifen, doch bevor er sie erreichen konnte, hatte er von beiden die Fäuste im Gesicht. Wenige Sekunden später waren die Marineschiffe von Explusionen umgeben und versenkt worden und die Piratencrew setzte ihren Weg fort.

__________
WER IST DAS AUF DEM AVATAR?: Jenay

MULTICHARAKTERE: /

______________________
"Labern" - //Denken, obwohl das eher selten der Fall ist// - handeln und beschreiben - NPC
avatar
B. Rox

Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 05.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten