P.O.R.T.G.A.S {D.} A.C.E

Nach unten

P.O.R.T.G.A.S {D.} A.C.E

Beitrag  PORTGAS D. ACE am Do Feb 24, 2011 6:40 pm



PORTGAS D. ..........................
........................ ACE



†ALLGEMEINES†

†NAME:
-> Portgas D. Ace
Sein Geburtsname ist eigentlich Gol, hat aber den NachNamen seiner Mutter, Portgas D. Rouge, angenommen. Sein Spitzname lautet "Ace, die Feuerfaust"
†ALTER:
-> 22 Jahre
Sein wahres biologisches Alter beträgt 23, da seine Mutter Ace ein Jahr und acht Monate in ihrem bauch trug.
†BERUF:
-> Pirat
Früher war Ace, der Kommandant der 2. Division in Whitebeards Bande. Doch nach dessen Tod hat sich die Bande aufgelöst und Ace hat sich seinem kleinen bruder Ruffy angeschlossen.
†GRUPPE:
-> Pirat

†PERSÖNLICHKEIT:
-> Wenn man Ace und Ruffy für eine Zeit lang beobachtet, bemerkt man sofort die Unterschiedlichen Charaktere der beiden Brüder. Im Gegensatz zu Ruffy, der nur Blödsinn im Kopf hat und sich in allerlei Abenteuer stürzt, ist Ace wesentlich Intelligenter – wenn man es so ausdrücken kann – als sein kleiner Bruder. Auch ist die Feuerfaust höflicher und taktvoller als Ruffy, der immer noch ein Kindskopf geblieben ist. Ace ist wesentlich erwachsener als der Strohhut und strahlt auch eine gewisse reife aus. Doch die beiden Brüder haben auch was gemeinsam. Wie Ruffy ist auch Ace ein ziemlicher Sturkopf, er ließ sich nicht davon abbringen Blackbeard zu verfolgen und man hat ja gesehen was er sich eingehandelt hatt. Doch er ist lernfähig aber sein Ziel, Blackbeard zu jagen und sich an ihn zu Rächen will er dennoch erreichen. Deshalb hat er sich Ruffys Bande angeschlossen, es hätte ja eh keinen Sinn gehabt, alleine loszuziehen. Ace hat einen großen Beschützerinstinkt und würde alles tun um Ruffy zu schützen. Er sorgt sich sehr um Ruffys Wohlbefinden und versucht für ihn da zu sein. Auch ist er sehr stolz auf seinen kleinen Bruder, besonders, als Ruffy sein erstes Kopfgeld bekam. Ace zeigte den Steckbrief all seinen Kameraden, dies zeigte wie Stolz er auf seinen kleinen Bruder war. Doch er hat auch seinen eigenen Stolz und er würde es niemals zulassen, dass Ruffy ihm helfen würde. Hier wirkt er sehr arrogant und aggressiv, die Feuerfaust möchte nun mal nicht, dass sein kleiner Bruder sich in seine Angelegenheiten einmischt. Dies hat sich auch nicht stark verbessert, seitdem er Mitglied der Strohhut Bande ist, es fällt ihm schwer zu akzeptieren, dass Ruffy nun SEIN Kapitän ist. Der Pirat würde es auch niemals Ruffy sagen und so versucht er sich einzuleben, was nicht wirklich schwer war. Wie der Strohhut ist auch Ace ziemlich Verfressen und kann Unmengen von Nahrung zu sich nehmen. Auch Alkohol verträgt er sehr gut. Ein kleiner Tipp: Beobachtet Ace beim Essen, er wird mit 100%iger Wahrscheinlichkeit auf der Stelle einschlafen. Dabei landet meistens sein Gesicht auf das Essen und man hört ihn Seelig schnarchen.


†AUSSEHEN && FÄHIGKEITEN†


†AUSSEHEN:
-> Man kann Aces Körperbau nur mit einem Wort beschreiben: muskulös. Er ist großgewachsen und schlank, was ein Wunder ist, wenn man bedenkt das er Unmengen von Nahrung in sich reinstopft, Ace hat wohl die Figur, die sich Frau von Welt für einen Mann wünscht. Ein Oberteil trägt der Pirat nicht, dafür aber eine Knielange schwarze kurze Hose. Daran erkennt man eine blaue Tasche die durch die Schlaufen am linken Hosenbein durch gefädelt ist. Er trägt schwarze Schuhe, die eher mittelhohen Stiefeln ähneln. Die Hose wird durch einen Gürtel gehalten an dessen Schnallen ein großes A prangt, wahrscheinlich soll dies der Anfangsbuchstabe seines Namens sein. Am Rücken ist das Tattoo von Whitebeards Bande zu erkennen, ebenfalls hat er sich auf den linken Oberarm ein Tattoo stechen lassen doch da hat wohl einer einen Fehler gemacht. Anstatt „ACE“ steht da „ASCE“ mit einem durchgestrichenen S. Dieses S soll an Sabor gedenken, einen guten Freund aus Kindheitsstagen. Er hat schwarze-braune Haare die bis zum Nacken gehen und Sommersprossen im Gesicht, was eindeutig von seiner Mutter geerbt hat. Auf seinen Kopf trohnt immer ein orangefarbener Cowboy Hut, mit zwei Smileys die über eine rote Perlenkette als Hutschnur verbunden sind - einen grinsenden Smiley und einen traurigen Smiley. Um seinen Hals trägt er ebenfalls eine rote Perlenkette. An seinem linken Handgelenk hat er sich einen Logport umgeschnallt, dazu ein wot-weißer Armreif.

†FÄHIGKEITEN:
-> Ace hat von der von der Feuer-Frucht gegessen, das heißt er kann sich in Feuer verwandeln und Feuer erzeugen.

Er beherrscht folgende Attacken:
-> Hitze-Dunst
-> Feuerfaust
-> Nach dieser Attacke hat er auch seinen Spitznamen "Ace mit der Feuerfaust".
Bei dieser Technik benutzt Ace seine Faust, um einen gewaltigen Feuerstrahl gegen seinen Gegner zu schießen.

-> Feuerpistole
->Bei dieser Technik schießt Ace aus seinen Fingerspitzen viele schnelle Feuerpatronen hintereinander ab. Damit ist er ist in der Lage, auch gezielt bestimmte Körperstellen zu treffen.
-> Flammengebot
->Ace lässt um sich herum Feuer entstehen. Es kann als Schutzschild dienen und dient wohl auch als Aufwärmung für größere Angriffe.
-> Großes Flammengebot
->Dasselbe wie Flammengebot nur mit wesentlich mehr Flammen und Kräfte aufzeherender.
-> Feuerturm
-> Bei dieser Attacke verwandelt sich Ace in eine Säule aus Feuer, welche senkrecht in den Himmel schießt.
Mit dem Feuerturm ist er sogar im Stande, ein ganzes Haus binnen einer Sekunde komplett einzuäschern.

-> Leuchtkäferlicht lebende Fackel
-> Bei dieser Attacke schießt Ace sehr viele kleine Feuerbälle in die Luft, sodass sein Gegner von diesen umzingelt ist. Danach bringt er alle "Leuchtkäfer" gleichzeitig dazu, auf seinen Gegner zu fliegen und diesen zu treffen.
-> Heiliges Feuer: Meeresleuchten
->Dabei wirft er einen Speer aus Feuer mit hoher Geschwindigkeit nach seinem Gegner. Auch wenn der Speer aus Feuer ist, ist er hart wie Stein und bohrt sich in den Körper des Gegners, wo er dann schlussendlich vor sich hin brennt.
-> Kreuzfeuer
->Dabei kreuzt er seine zwei Zeigefinger und gibt dann einen gewaltigen Feuerstoß ab.
-> Feuerkaiser
->Dies ist Ace´s stärkste Attacke, dazu muss er erst mal Großes Feuergebot einsetzten. Es bildet sich ein riesiger Feuerball, es ähnelt sich sogar einer kleinen Sonne. Er verbraucht seine ganze Kraft bei dieser attacke.
-> Enjōmō
->Mit dieser Attacke bildet er ein Netz aus Feuer.
-> Kyōkaen
->Diese Attacke stellt eine Feuerwand dar, dessen größe verändert werden kann, sie blockt Angriffe.

Ace konnte früher das Haoushoku, die seltenste Haki-Art, einsetzten und hat so die Bluejam-Bande besiegt. Ob er sie heute einsetzten kann ist unklar.

†WAFFEN:
-> Ace trägt keine nennenswerten Waffen, außer einem Dolch.

†ZIELE & TRÄUME:
-> Träume hat er keine aber ein Ziel hat er klar vor Augen. Er möchte Rache and Blackbeard nehmen und zwar um jeden Preis.

†SONSTIGES†

†PRÄGENDE EREIGNISSE:
-> Es gab viele Ereignisse in Ace´s Leben die ihn prägten. Zum einen, wäre da wohl das Wissen, dass man der Sohn von Gol D. Roger, dem Piratenkönig ist. Schon von klein auf wurde ihm gesagt, dass, wenn Roger ein Kind hätte, er es nicht verdient hätte zu Leben. Aus der Sicht der Leute, war das Kind von Roger ein Monster was nicht existieren darf und so stellte sich Ace immer wieder die Frage, ob er überhaupt eine Daseins Berechtigung hätte. Dies änderte sich als er Ruffy traf. Ruffy lebte, nachdem Garp ihn bei Dadan abgeliefert hatte, mit Ace und den Bergräubern zusammen und folgte Ace auf Schritt und Tritt. Ace war deswegen sichtlich genervt und konnte am Anfang den jungen Ruffy nicht leiden. Ace hatte in seiner Kindheit einen Freund und zwar Sabo. Die beiden Freunde waren geschickte Diebe und hatten ein Versteck. Nach einigen Problemen und der Rettung Ruffys akzeptierte Ace Ruffy langsam was aber an Ruffys Aussage beruhte. Ab da fing er an nachzudenken ob sein leben doch nicht sinnlos wäre. Ace, Sabo und Ruffy wurden zu Brüdern doch Sabo verstarb und es bleiben nur noch die zwei anderen zurück. Sabos Tod war ein Schock für Ace, deshalb ließ er sich wohl auch das durchgestrichene S Tätowieren. Ein weiteres Ereignis, war wohl der Tag, an dem Blackbeard Thatch, den Kommandant der vierten Division tötete und floh. Blackbeard stand unter Aces Kommando und der Pirat folgte den Verräter verbissen. Ein anderes und wichtiges Ereignis, was Ace prägte, war die Inhaftierung in Impel Down und seine Hinrichtung im Marine Ford, die aber nicht stattfand, weil Ruffy und die Whitebeard Bande ihn befreiten. Bei diesem Krieg starb Whitebeard und Blackbeard raubte dem großen Kapitän seine Teufelskärfte. Dies erzürnte Ace und schloss sich deshalb Ruffy an. Zwei Jahre lang Trainierten sie zusammen und nun ist die Strohhut Bande wieder komplett und an der Fischmenscheninsel angekommen.

†SCHREIBPROBE:
Dass er sich mal Ruffys Bande anschließen würde, hätte er sich nie zu träumen gewagt. Nun hockte er hier in der Aquarium-Bar und starrte den riesigen Hai an. Er fragte sich, was ein Hai da drin zu suchen hatte aber wahrscheinlich war ging es auf Ruffys Konto. Ruffy, sein kleiner Bruder und nun sein…Käpt’n. Ace konnte sich mit Gedanken einfach nicht anfreunden es war zu Haare raufen. Der Pirat hätte niemals Gedacht, dass gerade sein kleiner Bruder, sein Käpt´n wurde. Doch wohin hätte er gehen sollen? Ruffy hatte darauf bestanden, dass er sich seiner Bande anshcliessen solle und das tat er auch. Die zwei Jahre hatte er mit Ruffy gemeinsam Trainiert und so vom neuen Schiff der Strohhut Bande erfahren, die Thousand Sunny. Sie war wesentlich größer als die Flying Lamb und auch besser ausgestattet. Doch er wollte sich jetzt nicht mit der Bauweise der Thousand Sunny beschäftigen sondern nachdenken. Ja, nachdenken aber…worüber? Wie es jetzt weiterging? Ace hatte noch immer vor, Blackbeard zu erledigen, er war fest entschlossen sich an ihn zu rächen aber er war unauffindbar. Sich wieder allein auf die Socken machen ging schlecht, Ruffy hätte es nicht zugelassen und nun war er ja ein Mitglied der Strohhüte. Es blieb ihm wohl nichts anderes übrig als zu warten. Warten bis sich die Gelegenheit bietet Blackbeard zu besiegen. Ace seufzte und schob seinen Cowboy Hut vors Gesicht. Er wollte sich noch alles durch den Kopf gehen lassen und danach eine runde schlafen. Doch der Lärm von draußen hielt ihn davon ab. Ruffy brüllte mal wieder so laut, dass man ihn sogar noch im Westblue hören könnte und auch Lysop war nicht gerade leise. Sie hatten wohl mal wieder irgendwelchen Mist gebaut, den Sanji fing an die beiden anzuschreien. Der Feuermann schmunzelte leise, rührte sich jedoch nicht vom Fleck. Erst als er hastige Schritte hörte, schob er seinen Hut wieder nach oben und musterte seinen kleinen Bruder, der ihn lachend ansah. ,,Hey Ace, komm mit nach draußen Lysop hat was total Lustiges gebaut, dass musst du dir ansehen!“ Er fuchtelte wild mit seinem linken Arm, als ob er seinen großen Bruder so zum Aufstehen bewegen konnte. Ace aber seufzte nur und zuckte mit den Schultern. ,,Wie du willst aber ich rate dir, dass es wirklich so toll ist wie du sagst…“ langsam erhob sich der 22 jährige und streckte sich eher er auf Ruffy zuging, der schon ganz hibbelig wurde. ,,Glaub mir, es ist der absolute Oberhammer!“ Ruffy grinste breit und ging vor Ace nach draußen, sein großer Bruder war ihm einfach zu langsam. ,,Kindskopf….“ Murmelte der Feuermann schmunzelnd und folgte Ruffy.

__________
WER IST DAS AUF DEM AVATAR?:
PORTGAS D. ACE aus ONE PIECE

MULTICHARAKTERE:
/

______________________
{"reden", denken//NPC}
avatar
PORTGAS D. ACE
FIRE [FIST]

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 02.01.10

Benutzerprofil anzeigen http://uniconrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten